Ab dem Pfingstwochenende 22.05.2021 können Beherbergungsbetriebe (z.B. Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen) auch für touristische Zwecke wieder öffnen. Dabei ist eine Anreise in die Beherbergungsbetriebe schon ab Freitag, den 21. Mai 2021, möglich.

 

Voraussetzung ist dabei ein negativer aktueller Corona-Test bei Anreise, sowie alle weiteren 48 Stunden!

PCR - Test höchstens vor 48 Stunden vorgenommen
POC - Antigentest höchstens vor 24 Stunden vorgenommen


Geimpfte und genesene Personen (mit Nachweis) sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen. Im Übrigen richten sich die näheren Details der obigen Öffnungen nach Rahmenkonzepten, die die Staatsministerien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege erstellen.

Alle weiteren Antworten und Fragen finden Sie hier.

Das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Sicherheit unserer Gäste ist unsere oberste Priorität. Um das zu gewährleisten, haben wir Regeln eingeführt, so dass sich alle unsere Gäste sicher fühlen können. Hygiene und Sauberkeit haben bei uns immer Priorität. Wir betonen auch die Bedeutung einer guten Handhygiene auf der Grundlage von Empfehlungen der örtlichen Gesundheitsbehörden. Auch unseren Gästen empfehlen wir, sich häufig die Hände mit Seife und warmen Wasser zu waschen.


Was wir im LANDHAUS luise tun, um die Sicherheit unserer Gäste zu gewährleisten:

  • Wir befolgen die Richtlinien und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und des Robert Koch Instituts
  • Wir wurden mit Informationen über COVID-19 und Handlungsanweisungen ausgestattet
  • Verstärkter Fokus auf die Handhygiene
  • Verstärkte Hygienekontrollen
  • Regelmäßige Desinfektion von exponierten Oberflächen wie Türgriffen, Schranktüren,… mit antibakteriellen Flüssigkeiten
  • Die Zimmerreinigung erfolgt nur auf ausdrücklichem Wunsch unserer Gäste und nur, wenn sich niemand im Raum aufhält (zwischen 8.00 und 9.00 Uhr)
  • Check in nur mit negativem Covid19-Testergebnis (darf nicht älter als 48 Stunden bei Anreise sein), vollständiger Genesung oder Impfnachweis

Sicherheitsvorkehrungen, die jeder treffen kann, um sich und andere vor COVID-19 zu schützen:

  • Häufiges Händewaschen
  • Handdesinfektionsmittel benützen
  • Unnötige Handkontakte vermeiden
  • Vermeiden, Augen, Mund und Nase zu berühren
  • Mund beim Husten mit dem Ellenbogen abdecken
  • Abstand halten
  • Mund- und Nasenschutz (FFP2 Masken)

Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Wir treffen alle Vorsichtsmaßnahmen, damit auch Sie sich bei uns wohl fühlen.

 

Wir freuen uns schon wieder auf Sie und bleiben Sie gesund!

 

Wolfgang Wehmeyer & Evelyn Castlunger